Montessori

Unsere Mitarbeiter, die in allen Gruppen Angebote nach Maria Montessori durchführen.
Johanna Marciniak Margot Irlbacher

Hilf mir es selbst zu tun. Zeige mir wie es geht. Tu es nicht für mich. Ich kann und will es alleine tun.
Hab Geduld, meine Wege zu begreifen. Sie sind vielleicht länger, vielleicht brauche ich mehr Zeit,
weill ich mehrere Versuche machen will. Mute mir Fehler und Anstrengungen zu,
denn daraus kann ich lernen.




Angebote nach Maria Montessori von 10:15 Uhr bis 11:30 Uhr finden fest
Montags in der Rubingruppe,
Dienstags in der Saphirgruppe und
Mittwochs in der Diamantgruppe statt.

Die zuständigen Mitarbeiter kommen dann zusätzlich in die Stammgruppen und holen sich die Kinder zur Kleingruppenarbeit heraus. Bei "Aktuelles" auf der Startseite und hier in der Registerkarte können sie einzelne Beiträge zu den verschiedenen Angeboten finden.

4. August 2013: Die braune Treppe von Montessori.

Ein wichtiges Basismaterial im Bereich der Sinnesschulung ist die braune Treppe. Sie besteht aus zehn Stufen. Wir versuchen uns daran, diese richtig aufzubauen, sodass die Stufen immer gleich hoch sind. Die eingebaute Fehlerkontrolle ist dabei die kleinste Stufe, die gleichzeitig auch der Höhenunterschied von einer zur jeweils nächsten Stufe ist. So werden Größenverhältnisse, Abstände und sprachliche Ausdrücke rund um Größen erlernt und geübt.

2. August 2013: Wir arbeiten mit Montessori -Material.

Regelmäßig, einmal pro Woche, finden in jeder Gruppe feste Montessori - Angebote statt. In zusätzlichen Angeboten können die Kinder unseres Hauses auch mit den speziellen Montessori - Materialien spielen und Erfahrungen sammeln. Dann bilden wir Kleingruppen, wie z.B. die Vorschulkinder, bieten die verschiedesten Materialien an und lassen die Kinder ausprobieren. Wir haben dabei immer viel Spaß dabei und freuen uns auf jede weitere Stunde.