Herzlich Willkommen

Der heilige Vinzenz von Paul, dessen Namen unser Kinderhaus trägt, war ein Mann im Paris des bewegten 17. Jahrhunderts, der als Begründer der organisierten CARITAS gilt.

Um seine Pläne besser verwirklichen zu können, gründete er damals Gemeinschaften von Frauen und Männern, die in Städte und Dörfer gingen, Kranke, Alte und Waise betreuten, sich um Häftlinge kümmerten und Krankenpflege organisierten. Vinzenz von Paul richtete Volksküchen und Lazarette ein und linderte dadurch als Helfer der Armen, Tröster der Kranken und Vater der Waisenkinder unendlich viele Not.

Und unter diesem Gedanken tatkräftiger Nächstenliebe steht auch unser Kath. Kinderhaus St. Vinzenz in Bayreuth. Fachkundiges, von christlichen Werten erfülltes Personal, versieht hier seinen Dienst.

Steht heute materielle Not vielleicht nicht mehr so im Vordergrund, so sind Zuneigung, Liebe, Verständnis und Trost gerade auch heute Werte, die keinem Kind vorenthalten werden dürfen. Diesem Anliegen stellt sich unsere Einrichtung mit großem Engagement.

Dr. Christian Karl Steger Stefan Behrendt
Pfarrer und Kirchenverwaltungsvorstand stellvertretender Kirchenverwaltungsvorstand

Segne diese Kinder und hilf uns, ihnen zu helfen,
dass sie hören lernen mit ihren eigenen Ohren,
auf den Klang ihres Namens, auf die Wahrheit der Weisen,
auf die Sprache der Liebe und das Wort der Verheißung.

Segne diese Kinder und hilf uns, ihnen zu helfen,
dass sie reden lernen mit ihren eigenen Lippen,
von den Freuden und Sorgen, von den Fragen der Menschen,
von den Wundern des Lebens und dem Wort der Verheißung.

Segne diese Kinder und hilf uns, ihnen zu helfen,
dass sie gehen lernen mit ihren eigenen Füßen,
auf den Straßen der Erde, auf den mühsamen Treppen,
auf den Wegen des Friedens in das Land der Verheißung.

Segen diese Kinder und hilf uns, ihnen zu helfen,
dass die lieben lernen mit ihrem ganzen Herzen.

Januar 2013, Dr. Christian Karl Steger
Pfarrer und 1. Vorsitzender

Herzlich willkommen auf KAKIVI, der schönen Webseite des Katholischen Kinderhauses St. Vinzenz aus Bayreuth. Gerne möchten wir Sie einladen, sich auf den (virtuellen) Weg durch unser Kinderhaus zu machen. Wir wollen Ihnen dabei einen Einblick vom Tagesablauf und unserer Arbeitsweise vermitteln.

Die Grundlagen unseres Kinderhauses richten sich nach dem Vorbild des heiligen Vinzenz. Zuneigung, Verständnis, Trost und praktische Hilfe für junge Menschen, die alleine noch nicht lebens- und entwicklungsfähig sind, sind Grundvoraussetzungen für die Reifung der Jüngsten und Schwächsten unserer Gesellschaft.
Unser katholisches Kinderhaus ist ein wesentlicher Bestandteil sowohl in der Pfarrgemeinde als auch in der Gesellschaft der Stadt Bayreuth. In unserem Selbstverständnis sehen wir das Kinderhaus St. Vinzenz als einen Ort für Heranwachsende, an dem wichtige Lebenserfahrungen auf der Basis christlicher Werte und Normen gemacht werden können.

Unser Hauptziel ist es, dass Ihr Kind bei uns glücklich ist!
Deshalb fördern wir ein soziales Miteinander, indem jeder dazu beiträgt eine Atmosphäre zu schaffen, in der unsere Kinder sich angenommen und geborgen fühlen. Wenn Sie noch Fragen haben, kommen Sie und Ihr Kind uns gerne besuchen und lernen uns persönlich kennen. Wir freuen uns auf Sie. Bis bald !!!

Oktober 2018,
Ihr KAKIVI Team.